English version

Ensemble

Christian Dittmann - Calima

27.04.1968

Artist, Tänzer, Physiotherapeut, Sport- und Gymnastiklehrer

Langjähriges zeitgenössisches Tanzstudium bei verschiedenen Dozenten u.a. bei Margrit Nagler, George Malsam, Frey Faust, Lilo Stahl, Martin Sonderkamph und Dieter Heitkamp.

Seit 2005 hat er sein Interesse am Flamenco entdeckt. Unterricht u.a. bei Sybille Märklin (Freiburg), Mercerdes Ruiz (Freiburg), und Rafaela Carrasco (Spanien).

Studium der Artistik in Brüssel bei ,Espace Catastroph' und auf diversen internationalen Jonglier- und Akrobatik-Conventions.

Seit 1996 ist er in verschiedenen artistischen Projekten wie dem Kindergauklertheater Klacks (seit 1996), dem Tanzakrobatikduo Skiambee (1998-2005) und dem Artistiktheater Mixtura Unica "Männercocktail" (1999-2003) künstlerisch tätig. Des Weiteren spielte er bei der Zirkustheaterproduktion ,sirens-shadows' (2006) der Gruppe ,Aquanauten'.

Er wirkte bei diversen Tanz- und Theaterproduktionen mit, u.a. beim Trivial Dance Theatre mit den Produktionen ,Dracula' (1997) und ,Spare Parts' (2002) unter der Leitung von Angelika Ächter. Im Rahmen der Tanzbanale Freiburg entwickelte er zusammen mit Michael Wenzlaff das Stück ,Desencuentros' (2007).

Seit 2003 ist er Mitglied des Aktionstheaters Pan.Optikum und war in den Produktionen ,Il Corso', ,Orpheus' (2004), ,Civil wars' (2007) und ,Carmina Burana' (2008) zu sehen, sowie derzeit in ,Transition'.

Seit 2010 ist er Mitglied der Company urbanReflects.

Aktuell tritt er als ,Calima' mit live-Musikern und mit seinem Partner Bryan als ,Calima & Bryan' auf Straßen- und Gauklerfestivals im In- und Ausland auf. Er arbeitet außerdem als Zirkuspädagoge und Akrobatiktrainer an verschiedenen Schulprojekten und beim PTSV Jahn Freiburg.

Christian Dittmann sieht sich als Erforscher von Körper- und Bewegungssystemen und experimentiert mit der Verbindung von Artistik und Tanz.